Walther Pro Flashlight – Your custom light functions

KYTV

All Walther Pro flashlights, with the exception of the nano-models NL10 and NL20, are factory-equipped with these standard functions (100%, then 40%, then 10%, then off). For most users this sequence is usually more than sufficient, because it’s simple and self-explanatory. But there are situations in which a different switching sequence might be more practical. The Walther Pro flashlights (except for NL 10/20) allow you to choose a different sequence using hidden functions. You won’t find these custom settings on the package or in the instructions, but only here on the Web.

Alle Walther Pro Lights mit Ausnahme der Nano-Modelle NL10 und NL20 besitzen diese Standard-Lichtfunktionen (100%, dann 40%, dann 10%, dann aus) bereits ab Werk. Diese Reihenfolge ist für die meisten Nutzer mehr als ausreichend, da sie einfach zu verstehen, selbsterklärend und nicht verwirrend ist. Es gibt jedoch Situationen, da wäre eine andere Schalt-Reihenfolge vielleicht doch sinnvoller. Das können Sie auch bei den Walther Pro Lights (außer NL10/20) ändern, und zwar mit Hilfe von versteckten Funktionen. Diese „Custom-Einstellung“ finden Sie weder auf der Verpackung noch in der Anleitung, sondern nur hier im Internet.

Share on Social Networks

Share Link

Use permanent link to share in social media

Share with a friend

Please login to send thisvideo by email!

Post comment with email address (confirmation of email is required in order to publish comment on website) or please login to post comment

All Walther Pro flashlights, with the exception of the nano-models NL10 and NL20, are factory-equipped with these standard functions (100%, then 40%, then 10%, then off). For most users this sequence is usually more than sufficient, because it’s simple and self-explanatory. But there are situations in which a different switching sequence might be more practical. The Walther Pro flashlights (except for NL 10/20) allow you to choose a different sequence using hidden functions. You won’t find these custom settings on the package or in the instructions, but only here on the Web.

Alle Walther Pro Lights mit Ausnahme der Nano-Modelle NL10 und NL20 besitzen diese Standard-Lichtfunktionen (100%, dann 40%, dann 10%, dann aus) bereits ab Werk. Diese Reihenfolge ist für die meisten Nutzer mehr als ausreichend, da sie einfach zu verstehen, selbsterklärend und nicht verwirrend ist. Es gibt jedoch Situationen, da wäre eine andere Schalt-Reihenfolge vielleicht doch sinnvoller. Das können Sie auch bei den Walther Pro Lights (außer NL10/20) ändern, und zwar mit Hilfe von versteckten Funktionen. Diese „Custom-Einstellung“ finden Sie weder auf der Verpackung noch in der Anleitung, sondern nur hier im Internet.

Views

  • 483 Total Views
  • 483 Website Views

Actions

  • 0 Social Shares
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Comments

Share count

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+